Hier erhalten Sie eine genaue Beschreibung, wie Sie eine gute Tasse Tee zubereiten können. So brauen Sie Ihren Tee.

SCHWARZER TEE

  1. Wasser aus dem kalten Wasserhahn wird zum Kochen gebracht.
  2. Das frisch abgekochte Wasser wird direkt in die Teekanne gegossen, wo die Blätter frei schwimmen.
  3. Der Tee zieht ca. 6 Minuten (Tee mit Gerbsäuren) oder 8-10 Minuten (Tee ohne Tannine)
  4. Der Krug wird gerührt.
  5. Handelt es sich um einen Tee mit Tanninen, wird der Tee nun auf eine vorgewärmte Teekanne dekantiert, so dass die Blätter bleiben zurück im ersten Kanne. Tee ohne Gerbsäuren sollte nicht dekantiert werden.
  6. Der Tee ist jetzt fertig.

Menge: 1 Messlöffel/2 Gramm pro Tasse oder 10 Gramm pro Liter.

GRÜNER & WEISSER TEE

  1. Wasser aus dem kalten Wasserhahn wird zum Kochen gebracht.
  2. Lassen Sie das Wasser ca. 5 Minuten stehen, bis das Gemäßigte etwa 70 – 80 Grad erreicht
  3. Das Wasser wird über die frei fließenden Blätter in der Teekanne gegossen und der Tee zieht wie vorgeschrieben (individuelle Zugzeit für viele dieser Tees). Alle chinesischen, taiwanesischen und japanischen Tees sind ohne Tannine, ebenso wie alle unsere Früchtetees.
  4. Der Tee ist jetzt fertig.

Ziele: sehr unterschiedlich von Tee zu Tee – zögern Sie nicht, unsere Mitarbeiter danach zu fragen.

Back to list